Winterungsbeginn 158 / 159

Ritterlicher Gruß und Handschlag zuvor!

Verehrte Burgfrauen unserer in Ahalla weilenden Freunde,
vielliebe Ehrenritter, Freunde in den benachbarten Reychen und
Sassen der Colonia Agrippina, Schlaraffen hört und lest!


Die nächste Winterung beginnt – je nach persönlichem Befinden - schon oder erst in 2 Wochungen.
Fur eine bessere Vorplanung sind zu besonderen Sippungen, Ausritten oder Veranstaltungen noch Informationen zum Vademecum zu ergänzen:

 

  • Am Dienstag, 17.10.158 reiten wir aus in das hR DUISBARGUM in deren neue Burg Rheintrutz. Wir werden das erste Reych sein. das in die neue Burg einreitet. Das Sippungsthema heißt „Florio-Lethe-Sippung, Kölsch trifft Lethe“: Bitte meldet Euch ab jetzt für den Ausritt direkt beim neuen Reisemarschall Jk Ramin für den Ausritt mit dem Benzinelefanten an. Es wäre doch schön, wenn wir -wie zu den Ausritten in den vergangenen Winterungen- auch dieses Mal eine stattliche Zahl von Sassen zusammen-bekommen. Alle Details hat uns der Reisemarschall in seiner Mail vom 22. 09. 2017 mitgeteilt.
  • Turney um den Rolandhumpen am 27.10.158, als Thema wurde vom Thron genannt: „Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass er sie verdient hat.“
  • Ahallafeyer am Mittwoch, dem 1.11.158 Glock 11 Uhr
  • Alles nur Illusion? – Gieß-Reim zaubert! Am Samstag, dem 18.11. 158, Glock 6 d.A mit kleiner Atzung im Anschluss. Bitte meldet Euch schon jetzt beim Kantzler an.
  • Turney um die Faust Funke Kette am 24.11.158, als Thema wurde vom Thron genannt: „Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.“

Besondere Hinweise auf die Jahrung 159:

  • Sippung mit Burgfrauen am Samstag, dem 27.01.159 und
  • am Donnerstag, dem 25.01.159 der Ausritt eines Fähnleins in das hR GLADEBACHUM MONACHORUM.
  • Zu beiden Sippungen werden später noch Details per Sendboten folgen.
  • Ehrungen am 16.03.159: In dieser Sippung soll ein Fehler durch unsere Datenverarbeitung korrigiert werden, und Ritter Da-Cor wird mit dem Großursippenorden ausgezeichnet. Schon vor einem Jahr, zu Beginn seines 80. Lebensjahres hätte unserem hochverdienten Hofmaler diese Ehrung zugestanden. Pardon, viellieber Ritter Da-Cor!

Schlaraffen hört!
Uns erwartet wieder eine abwechslungsreiche und vergnügliche Winterung. Ich wunsche allen Sassen und Gästen Freude und Entspannung beim Spiel in der Gemeinschaft der Schlaraffen.


Es grußt Euch mit fröhlichen Lulus Eure
SCHLARAFFIA® COLONIA AGRIPPINA
Das Oberschlaraffat & das Kantzlerambt
Terra, Fagottitti, Kairajan Guhuru, Akribikus